Mein Revier, das ich mit meinem Mentor bejage, liegt direkt mit ein paar hundert Hektar an der schönen Ostsee.
Zwischen Raps und der Schaumkronen der stürmischen Wellen geht es auf unsere geliebten Schwarzkittel, Rehwild, Damwild und Niederwild. Wichtig ist uns hierbei das Raubtiermanagement.

 

Im Folgenden wird der Begriff „mein Mentor“ wohl etwas öfter fallen. Ein Namen bekommt dieser Mensch allerdings nicht, da er mit den sozialen Medien nicht unbedingt per du ist. Aber kein Problem, lasst euch sagen, dass ihr nie einen aufopferungsvolleren und neidloseren Jäger als ihn kennen lernen werdet. Danke für dein Verständnis mein lieber Mentor.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.