Lange stand meine finale Entscheidung im Raum. Aber ich habe mich getraut und Ja! gesagt. Ja, zu einer Krico 7×57.
Präzision sowie die Rückstoßkraft haben mir als Frau bei dieser Waffe zugesagt und schnell stellte sich nach den ersten Böcken heraus, dass sie sich wunderbar und verlässlich auf Reh- sowie Raubwild jagen lässt. Mit weniger Geschwindigkeit als die aktuell gängigeren 30.06 ( ø100 m/s) reichen für mich bei unserem Wildvorkommen der Gasdruck (J) dieses Kalibers aus, um ebenfalls verlässlich auf Sauen zu sitzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.